Innovationssprechtag Balingen

Donnerstag, 15. November 2018, 10:00 - 18:00 Uhr
10:00 - 14:00 Uhr: Beratung vor Ort in Ihrem Unternehmen im Zollernalbkreis
15:00 - 18:00 Ihr: Beratung vor Ort im Rathaus Balingen
 
Ort
Rathaus Balingen
Dachgeschoss, Zimmer-Nr. 306
Färberstr. 2
72336 Balingen
 
Sie sind ein technologieorientiertes Unternehmen mit innovativen Ideen? Dann nehmen Sie gerne am Innovationssprechtag in Balingen teil. Zugeschnitten auf Ihre individuellen Interessen erhalten Sie Informationen zu:

Fördermittelbeantragung, z.B. Innovationsgutscheine des Landes oder Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) des Bundes.

Innovationsmethoden, z.B. TRIZ. Neckar-Alb beheimatet bereits über 100 TRIZ-Ingenieure. Viele unternehmensinterne Problemstellungen konnten durch Anwendung dieser Innovationsmethode gelöst werden.

Projektpartnersuche in Deutschland und europaweit. Unternehmen aus Neckar-Alb haben die Möglichkeit, kostenfrei Technologiegesuche oder Technologieangebote in eine europäische Technologiedatenbank eintragen zu lassen. Die Vermittlung läuft über das Enterprise Europe Network.

Fachlichen Fragestellungen zu Gewerblichen Schutzrechten, CE- und Textilkennzeichnung.

Fragen rund um Digitalisierung und Industrie 4.0

Insbesondere kleine und mittelgroße Unternehmen profitieren vom Angebot des Instituts für Wissensmanagement und Wissenstransfer der IHK Reutlingen.
 
Gerne für Sie vor Ort – entweder am Vormittag bei Ihnen im Unternehmen oder aber am Nachmittag im Rathaus Balingen - sind Dr. Tobias Adamczyk und Birgit Krattenmacher, beide Technologietransfermanager im IHK-IWW.
 
Nutzen Sie die Möglichkeit und kommen Sie zum Innovationssprechtag, wenn Sie erfahren möchten, welche Unterstützungsangebote es gibt, um Ihre Ideen umzusetzen, wenn Sie schon immer einmal wissen wollten, was eine Innovationsmethode bewirken kann oder wenn Sie Fragen rund um die Themen Digitalisierung und Industrie 4.0 haben. Ihre individuellen Fragestellungen beantworten Mitarbeiter/innen des IHK-IWW gerne und kompetent.

Bitte nennen Sie uns bei der Anmeldung Ihre Wunsch-Uhrzeit. Der Zeitrahmen für ein Einzelgespräch beträgt 60 Minuten.