Industriearbeitskreis VR/AR-Textil-Technik & DITF-DigitalLab-Tour

Wagen Sie einen Blick über den Tellerrand - mit virtueller und erweiterter Realität zum überzeugenden Kundenerlebnis.
 
 

Sitzt die Jeans? Passt das neue Sofa ins Wohnzimmer? Und wie wirkt der ausgewählte Bezugsstoff im Automobil? Händler setzen zunehmend auf Virtual und Augmented Reality zur Gestaltung von neuen Kundenerlebnissen. VR und AR, die sich in Branchen wie der Automobilindustrie oder dem Maschinenbau bereits erfolgreich etabliert haben, haben im Textilsektor an einigen Stellen bereits vereinzelt Einzug gehalten. Doch für unterschiedlichste textile Anwendungen bieten die neuen Technologien immenses Zukunftspotenzial. Viele Erfahrungen und Erkenntnisse können von den Vorreiterbranchen in die Textiltechnik übertragen werden.

Die Besucher erfahren, wie sie VR und AR bei sich einsetzen können. Weiterhin bietet sich die Gelegenheit zum Gespräch mit den Experten vor Ort begeleitet von informativen Vorträgen und spannenden Diskussionen!

 

Veranstaltungseckdaten:
 
Mittwoch, 12. Dezember 2018, 13:30 - ca. 18:00 Uhr
 
Deutsche Institute für Textil- und Faserforschung (DITF)
Körschtalstraße 26, 73770 Denkendorf

Programm

13:00 Uhr Eintreffen der Teilnehmer

13:30 Uhr Begrüßung und Einführung

13:45 Uhr Einsatzgebiete von VR/AR in der Industrie
Prof. Dr. Nicolai Beisheim, Leiter des „Instituts für Rechnergestützte Produkterstellung IRGP“ der Hochschule Albstadt-Sigmaringen

14:05 Uhr VUFRAME®: Virtuelle Produktmuster und Time to Market im Zeitalter 4.0
Andreas Zeitler, Vuframe GmbH

14:25 Uhr Pause

15:15 Uhr World Café mit Moderation

- VR/AR im Bereich Bekleidung
 Alexander Artschwager, DITF
- VR/AR im Bereich Textil und Technik
 Ioannis Alexiadis, VDC Fellbach und Prof. Dr. Nicolai Beisheim, Hochschule Albstadt-Sigmaringen
- Zukunftstechnologien für die Textilindustrie
 Dipl.-Ing. Dieter Stellmach, DITF, Management Research - Plattformen und Geschäftsmodelle

16:40 Uhr Digital-Lab-Tour durch die DITF

17:40 Uhr Get Together
 
Der Industriearbeitskreis bietet eine nachhaltige Plattform zum Informations- und Erfahrungsaustausch. Die Veranstaltung dient der Vermittlung des aktuellen Entwicklungsstandes mit der Präsentation von Trendvorträgen.

--> zur Anmeldung

Veranstaltungen Treffpunkt Innovation

Die Veranstaltungsreihe Treffpunkt Innovation öffnet die Türen zu innovativen Unternehmen aus dem Zollernalbkreis und zur Hochschule Albstadt-Sigma-ringen. Firmen der einen Branche gelingt es nur selten, ihre Ideen in einer anderen Branche unterzubringen. Hier setzt der Treffpunkt Innovation an: die Veranstaltungen bieten die Möglichkeit, vor Ort die Sichtweise von Unternehmen unterschiedlicher Branchen kennen zu lernen und Kontakte zu knüpfen.
 
Seien auch Sie mit dabei, die Teilnahme ist kostenfrei.
 

Treffpunkt Innovation - Einfach digitalisieren

 

Termin wurde durchgeführt am 10. Januar 2018

Treffpunkt Innovation - Digital Engineering und Fernwartung

Termin wurde durchgeführt am 22. Februar 2018

Treffpunkt Innovation - Innovative Additive Fertigungsverfahren

Termin wurde durchgeführt am 22. März 2018

NTT New Textile Technologies GmbH

Innovationssprechtage

Innovationssprechtag Balingen

15. November 2018, 10 - 18 Uhr

Flyer zum Download

Datenbank zur Kooperationspartnersuche in Europa (kostenfrei und ohne Anmeldung)

Ein Angebot des Enterprise Europe Networks (http://een.ec.europa.eu/).